115 Jahre im Dienste der Natur

19.04.2018

15 Jahre steht in diesem Jahr der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Watzenborn-Steinberg nach seinem Selbstverständnis im Dienste der Natur. Dieses Interesse mit der Leidenschaft zur heimischen Flora und Fauna bildete sich auch beim Besuch in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Grüner Baum angesichts eines bis auf den letzten Platz besetzten großen Saals wieder. Über 60 Mitgliedern waren gekommen, um die Berichte zu hören, darunter ein Fachvortrag von Angela Römer-Zeibig von der Baumschule Rinn in Heuchelheim, die über das heimische Wildobst informierte.

Ehrungen gab es zudem für langjährige Mitglieder, die die Vorsitzenden Heinz Otto Schmidt und Klaus Schuh gemeinsam mit Reinhard Ackermann vom Kreisverband vornehmen konnten. Persönlich wurde Traude Kullik und Karl Sommer für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt und Steffen Mühl, Ernst-Michael Rinn, Manfred Schäfer, Winfried und Cornelia Volz für 25 Jahre Dank und Anerkennung ausgesprochen. In Abwesenheit wurden Kurt Fink, Reimund Paul, Karl Schmandt (alle 40 Jahre), Walter Fay, Hartmut Reitschmidt und Gernot Schmandt (alle 25 Jahre) gewürdigt.

Den vollständigen Artikel der Gießener Allgemeine finden Sie hier.